// Qualität & Innovation

Geprüfte Qualität macht sich bezahlt – für Sie und für uns! 

Ganz gleich, ob es um den gezielten Einsatz von FALA-Backmitteln geht, um KASTALIA, das Hefe-Konzept mit einem gekühlten Flüssighefe- Automaten oder um die patentierte Créme de Levain, dem einzigartigen lebenden Sauerteig: Bei allen Produkten können Sie absolut darauf vertrauen, dass wir auschließlich sorgfältig ausgewählte und geprüfte Rohstoffe verwenden.

Während der Produktion finden laufend Qualitätskontrollen statt. Wir wollen Ihnen die Sicherheit geben, dass Sie Ihren Kunden Backwaren in gleichbleibend hoher Spitzenqualität anbieten können.

Wir stehen für folgende Qualitätsziele:

  • Kunden
    Die Erfassung und Umsetzung der Bedürfnisse unserer Kunden und des Marktes stehen für uns immer im Mittelpunkt. Mit unseren Geschäftspartnern pflegen wir einen fairen Umgang im Hinblick auf langfristige und verlässliche Geschäftsbeziehungen.
  • Lieferanten
    Bei der Auswahl und in den Beziehungen zu unseren Lieferanten achten wir auf Wirtschaftlichkeit, auf bestmögliche Produktsicherheit und optimale Qualität.
  • Mitarbeiter
    Qualifizierte, motivierte und unternehmensorientiert denkende und handelnde Menschen sichern unseren Erfolg. Daher fördern wir Zufriedenheit und Eigenverantwortung der Mitarbeiter und stellen deren Qualifikation sicher. Unser Verhalten im Unternehmen ist von Respekt, Fairness, dem Willen zur Zusammenarbeit und gegenseitiger Unterstützung geprägt.
  • Umwelt
    Bei allen unseren Handlungen sind wir den Mitmenschen und der Umwelt gegenüber verantwortlich. Unsere produktive Tätigkeit erfolgt unter größtmöglicher Schonung der Umwelt.

Sämtliche Anforderungen des Lebensmittelrechts und der sonstigen gesetzlichen Auflagen erfüllen wir mit besonderer Sorgfalt. Wir treffen alle erforderlichen Maßnahmen, um die Sicherheit der auf den Markt gebrachten Produkte zu gewährleisten. Dies gilt für alle Stufen des Produktionsprozesses und Warenflusses – vom Lieferanten bis zu unseren Kunden.

Innovation

Forschung und Entwicklung (F&E) ist ein wichtiger Bestandteil der Innovationsstrategie von Lesaffre.

Eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung wurde im Jahr 1965 gegründet und umfasst heute mehr als 180 erfahrene Forscher. Dieses multidisziplinäre Team arbeitet eng mit rund 60 Universitäten und internationalen Forschungseinrichtungen zusammen.

Die Aktivitäten des F&E-Bereichs konzentrieren sich auf Hefe und ihre Bestandteile – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung der verschiedenen Produkte in der Herstellung von Brot, Wein und Ethanol, in  Brauereien, oder der menschlichen, tierischen und pflanzlichen Gesundheit und Ernährung.

Die Projekte der Gruppe erfordern multidisziplinäre Kompetenzen und reichen von der Genetik bis hin zur Verfahrenstechnik und Mikrobiologie sowie Gärung, Chemie, analytische Chemie und Lebensmittelwissenschaft.

Die Aktivitäten:

  • Ständige Verbesserung der Produktionsprozesse und der Qualität von bestehenden Produkten
  • Entwicklung innovativer Produkte, angepasst an die Bedürfnisse der Kunden
  • Erforschung neuer Anwendungs- und Produkttechnologien in neuen Feldern (wie Ernährung, Gesundheit oder Bioenergie)

Besonders stolz sind wir auf die vielen Produkt-Innovationen, die wir im Laufe der letzten Jahre entwickelt haben, wie beispielsweise das Flüssighefekonzept Kastalia 1:1

Durch dieses einzigartige Konzept kann Hefe in flüssiger Form einfach, sicher und effizient dosiert werden. Gerade bei dem immer wichtiger werdenden Thema Hygiene, bietet Kastalia 1:1 einen entscheidenden Vorteil: Das System ist in sich geschlossen. Dadurch wird das Verunreinigungs- und Fremdkörperrisiko in Ihrem Betrieb reduziert.